DHL verlängert die erfolgreiche Partnerschaft mit ESL Gaming

DHL und ESL Gaming, das weltweit größte esports-Unternehmen, haben eine mehrjährige Verlängerung ihrer erfolgreichen Partnerschaft bekannt gegeben.

DHL ist seit 2018 offizieller Logistikpartner der ESL und ist unter anderem für die Transportlogistik, den Transport von Bühnenequipment, Monitoren und Gaming-Stühlen verantwortlich.

Mit der Verlängerung setzt DHL sein umfangreiches Engagement im eSports fort. Aufbauend auf einer etablierten Präsenz und erfolgreichen Aktivierungskampagnen rund um die ESL One-Turnierserie in den vergangenen Jahren, wird die neue Vereinbarung auf die gesamte ESL CS:GO Pro Tour, alle globalen Dota 2-Eigenschaften der ESL und ESL Mobile, ein brandneues mobiles eSports-Ökosystem, ausgeweitet. Die 2019 gestartete mobile Initiative der ESL hat weltweit Millionen von Zuschauern angezogen und eine einzigartige Plattform für Spieler und Zuschauer geschaffen. Im Jahr 2021 können Fans in Europa in einigen der beliebtesten mobilen Titel wie Asphalt 9: Legends, Brawl Stars, Clash of Clans, Clash Royale und Legends of Runeterra um einen Anteil am Preispool von fast 200.000 Euro kämpfen. DHL wird den europäischen Betrieb des ESL-Mobile-Programms entscheidend unterstützen und Spielern auf dem ganzen Kontinent die Möglichkeit geben, ihre mobilen Esport-Träume zu verwirklichen. Infolgedessen wird DHL den Umfang von 6 Turnieren im Jahr 2020 auf über 20 Turniere deutlich erweitern und damit ein wirklich globales Publikum im Jahr 2021 und darüber hinaus ansprechen.

Die Expansion folgt auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte in herausfordernden Zeiten. Als sie im letzten Jahr mit der Pandemie konfrontiert wurden, passten sich DHL und ESL schnell an die neue Situation an, Turniere vollständig online zu veranstalten. DHL konzentrierte sich weiterhin auf das Thema “Uniting Gamer” und wandelte seine Aktivierungen in innovative Signature-Segmente, Quiz und Spiele um, die die Fans auf digitale Weise über Twitch – die größte Streaming-Plattform für Spiele und esports – direkt ansprechen.

“Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit DHL in einer aufregenden Zeit für unser Unternehmen und die eSports-Community insgesamt zu verlängern”, sagt Ralf Reichert, CEO von ESL Gaming. “Mit ‘ESL Mobile’ können wir den Fans auf der ganzen Welt Unterhaltung bieten und es ist großartig, diese Reise mit DHL als unserem offiziellen Logistikpartner fortzusetzen.”

“Gaming ist die am schnellsten wachsende Form der Unterhaltung weltweit. Ich freue mich, dass wir als Logistikanbieter Teil der eSports-Welt sind und unsere Partnerschaft über ‘ESL Mobile’ auf ein breiteres Spektrum ausgeweitet wurde. DHL wird von der ESL-Fangemeinde gefeiert und geliebt, was das größte Kompliment für einen Sponsor ist”, sagte Arjan Sissing, Leiter Markenmarketing bei Deutsche Post DHL Group. “Ein großer Erfolg war, dass wir die Gamer trotz reiner Online-Turniere vereinen konnten und ich freue mich auf viele weitere Events. Für uns ist diese emotionale Verbindung zu eSports-Fans auf der ganzen Welt der perfekte Weg, um mit einer riesigen Community von Digital Natives mit einer Affinität für E-Commerce in Kontakt zu treten.”

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts