Erstes offizielles Pokemon Unite startet am 19. September

Das erste offizielle Pokemon Unite eSports-Turnier in Japan wurde für den 19. September angekündigt.

Das Event wird in der ersten Runde nur für japanische Spieler stattfinden. Während anderswo inoffizielle Veranstaltungen stattfinden, ist dies die einzige Region für das erste offizielle Pokemon Unite Turnier.

Dieses Pokémon Unite eSports-Turnier ist das erste offizielle Event des Pokémon-Unternehmens. Es wird also ein wenig anders gespielt als andere. Das Teilnehmerfeld ist sehr breit gefächert, so dass möglichst viele Leute die Chance haben, schon früh an Pokémon Unite eSports teilzunehmen. 

Bis zu 256 Teams werden antreten können. Die Spieler müssen über 16 Jahre alt sein und die offizielle Kommunikation für das Event findet auf Discord statt. Das Turnier wird in Einzelausscheidungen ausgetragen. Die letzten vier Kämpfe werden im Modus “Best of Two” ausgetragen. 

Vor diesem ersten offiziellen Pokemon Unite eSports-Turnier gab es bereits einige Veranstaltungen. Eine britische Liga wurde bereits ins Leben gerufen und einige andere Turniere wurden inoffiziell abgehalten. Das neueste Pokemon Unite-Turnier ist jedoch der erste offizielle Schritt in Richtung einer offiziellen Liga für das Spiel.

Das erste Turnier ist ein deutliches Zeichen dafür, dass die Entwicklung hin zu einer offeneren und globalen Veranstaltungsreihe für das Spiel im Gange ist. Die Pokemon Company ist nicht gerade für ihre breite und umfassende Unterstützung des Esports bekannt. Ihre Partner in diesem Spiel haben jedoch viel mehr Erfahrung in diesen Bereichen. Dieses erste Turnier ist ein guter Anfang. Das Format ist relativ offen, was zu einem brandneuen Spiel passt. Nach ein paar Einführungsevents auf der ganzen Welt können wir davon ausgehen, dass sich Pokémon Unite zu einem echten Wettbewerb entwickeln wird.

Total
3
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts