Esports Fashion Group startet und enthüllt die Esports Fashion Week

Die Esports Fashion Group, ein neues Unternehmen, das von Warren Fish, Owen Fish, Ali Rezvan und Alex Bienert gegründet wurde hat sein erstes Event, die Esports Fashion Week, vorgestellt.

Laut der Pressemitteilung ist die Esports Fashion Week für das dritte Quartal 2021 geplant. Die Veranstaltung soll ein “einzigartiges Zentrum” für Marken der Branche sein, um ihre neuesten Kollektionen zu präsentieren.

Die Gründer der Esports Fashion Group verfügen über Erfahrungen in einer Vielzahl von Branchen und hatten bereits Positionen bei Unternehmen wie Verizon, Microsoft, Nintendo und Movember inne. Warren Fish, einer der Gründer der Esports Fashion Group, ist in der Gaming-Branche als Mitbegründer des eSports-Turnierveranstalters Gfinity weithin bekannt.

Warren Fish in der Pressemitteilung: “Als ich das erste Mal auf diese erstaunliche Gelegenheit angesprochen wurde, konnte ich nicht nein sagen. Die Vision der Gruppe war so klar und ich hatte keinen Zweifel daran, dass dies ein Erfolg werden würde. Seitdem haben wir gemeinsam daran gearbeitet, die Esports Fashion Group dorthin zu bringen, wo sie heute steht und wir sind alle sehr stolz auf das, was wir erreicht haben. Ich glaube, dass dieses Konzept die Zukunft der Esports-Mode ist und ich freue mich darauf, diese Reise mit dem stetig wachsenden Team anzutreten.”

Die Esports Fashion Week zielt darauf ab, das traditionelle Konzept einer “Modewoche” in die Welt des eSports zu bringen. Laut der Ankündigung wird dies durch eine saisonale Kollektion von Events geschehen, wobei originelle Inhalte erstellt werden, um die begleitenden Marken zu unterstützen.

“In den letzten Jahren hat das Profil der Mode im eSports einen kometenhaften Aufstieg erlebt”, sagt Owen Fish, Mitbegründer und VP of Strategy & Operations. “Mehr Menschen nehmen an dieser Kultur teil, genießen sie und investieren in sie als jemals zuvor, und Verbraucher und Marken verbinden sich durch wichtige Trends und über sich entwickelnde Landschaften. Wir wollen dies zu neuen Höhen treiben und ich bin persönlich stolz darauf, ein Teil des Wachstums dieser Subkultur zu sein.”

Die Gruppe hofft, dass die Plattform Marken dabei hilft, bevorstehende Veröffentlichungen zu promoten, wobei die Esports Fashion Week als vergleichbare Veranstaltung fungiert, um sowohl einheimische als auch nicht einheimische Parteien anzuziehen.

Ali Rezvan, Mitbegründer und Präsident, schloss ab: “Der Start der Esports Fashion Group zusammen mit unseren Partnern markiert ein neues Kapitel in der Entwicklung dieser Branche. Wir können es kaum erwarten, die Details unseres 5-10-Jahres-Rollout-Plans zu teilen, um die Kreativität, die Entwicklung der Branche und unsere Vision von Mode im Esports voranzutreiben.”

Total
2
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts