FIFAe World Cup 2021: Der Kampf um den ultimativen Ruhm in London

Der FIFAe World Cup kehrt nach der letztjährigen Unterbrechung aufgrund der Pandemie nach London zurück.

Vom 6. bis 8. August 2021 findet der Höhepunkt der EA SPORTS FIFA 21 Global Series statt, wenn die weltbesten FIFA 21 Einzelspieler gegeneinander antreten. Bei dem dreitägigen Event kämpfen die 32 besten Spieler aus der ganzen Welt um den ultimativen Ruhm und die begehrte FIFAe World Cup 2021-Trophäe.

Nachdem “MoAuba” 2019 die FIFAe World Cup-Trophäe gewonnen hat, ist es wieder an der Zeit, um den weltweit größten Preis für Einzelspieler im FIFA eSports zu kämpfen. In vier Gruppen mit jeweils acht Spielern zählt jedes Spiel für die Tabelle, wobei sich die besten vier Spieler jeder Gruppe für die K.O.-Phase mit Einzelausscheidung qualifizieren. Während sich die Spieler auf ihren einzelnen Konsolen über die EA SPORTS FIFA 21 Global Series Playoffs qualifizieren, wird der FIFAe World Cup ab dem ersten Spiel konsolenübergreifend ausgetragen, um den ultimativen Weltmeister sowohl auf PlayStation als auch auf Xbox zu krönen.

Für jedes Matchup wird während des gesamten Turniers ein Spiel auf der Xbox und eines auf der PlayStation gespielt, was die Spieler dem Ruhm und der weltweiten Bekanntheit näher bringt. Vom Achtelfinale bis zum Finale geht es Schlag auf Schlag. Die Gesamtpunktzahl der K.O.-Matches entscheidet, wer in der Einzelausscheidung im Turnier bleibt. Während es einen Preispool von USD 500.000 gibt, kann sich der Sieger des FIFAe World Cup 2021 über eine Prämie von USD 250.000 freuen. Damit setzt FIFAe nicht nur eine globale und hart umkämpfte Bühne für die Spieler, sondern bietet den Fans ein spannendes Übertragungserlebnis.

Die Spieler werden sich in den kommenden Wochen über die EA SPORTS FIFA 21 Global Series Playoffs in ihren jeweiligen Regionen qualifizieren.

Total
2
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts