Fnatic ohne “Upset” bei den Worlds 2021!

Bittere Neuigkeiten für alle Fnatic Fans. Am heutigen Tag ab 13 Uhr fällt der Startschuss für die Gruppenphase der Worlds 2021 auf Island, wobei auch Fnatic am Eröffnungstag antritt. Erst vor wenigen Stunden wurde bekannt gegeben, dass der deutsche AD-Carry Elias “Upset” Lipp bei den Worlds 2021 nicht im Aufgebot des Teams steht. Eletics berichtet über die aktuellen Infos zum Ausfall des LoL-Profis beim größten E-Sport Event des Jahres. 

 

Als Grund für die Abwesenheit des 21-Jährigen wurden familiäre Gründe angegeben. Auch bittet Fnatic darum, die Privatsphäre des Deutschen zu respektieren. Neben dem offensichtlichen Grund ist es zusätzlich schmerzlich für “Upset”, der kürzlich erst geheiratet hat und sich außerdem seinen lang ersehnten Traum von der Worlds Qualifikation erfüllen konnte.

Für Fnatic ist der Ausfall ein herber Rückschlag. Nun muss sich der Vizemeister der LEC in der Gruppe C ohne den deutschen Superstar “Upset” bei den Worlds 2021 durchschlagen. Der einzige Lichtstreifen am Horizont ist, dass Fnatic immerhin einen AD-Carry als Ersatzspieler beim Turnier dabei hat.

Academy-Spieler “BEAN” übernimmt für “Upset”

Für “Upset” springt sein Landsmann “BEAN” aus Fnatics Academy Team, Fnatic Rising, ein. Der AD-Carry machte zuletzt mit einer starken Performance bei den EU Masters auf sich aufmerksam, wo er mit seinem Team sogar das Finale erreichen konnte. Zudem hat Louis “BEAN” Schmitz bereits in den letzten Wochen gemeinsam mit Fnatic trainiert und wird also nicht komplett ins kalte Wasser geworfen. Dennoch ist es ein Rückschlag für Fnatic und “BEAN” steht vor einer schweren Aufgabe. Gegen hochkarätige Gegenspieler muss der Deutsche sein ganzes Können zeigen und zudem die Nerven im Griff behalten.

Völlig abschreiben sollte man Fnatic zwar nicht, aber eine Favoritenrolle in Gruppe C haben die Europäer definitiv nicht mehr inne. Schon am heutigen Tag ab 15 Uhr startet Fnatic gegen Hanwha Life Esports in die Gruppenphase der Worlds 2021. Dabei steht “BEAN” bei seinem ersten Auftritt direkt dem erfahrenen AD-Carry “Deft” gegenüber.

Kann Fnatic auch ersatzgeschwächt einen Seig einheimsen? Die Worlds 2021 beginnen ab 13 Uhr und werden auf Twitch & Youtube im Kanal RIOT Games übertragen. Als deutscher Anbieter steht “Summonersinnlive” zur Verfügung.

Total
11
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts