G2 Esports verlängert und erweitert seine Streamcoi-Partnerschaft

G2 Esports hat die Partnerschaft mit der Streamer-Management-Plattform Streamcoi verlängert und erweitert.

Als Teil des fortgesetzten Deals wird Streamcoi dabei helfen, das Creator- und Streamer-Geschäft der eSports-Organisation zu stärken, indem es ihnen ermöglicht, Sponsoring-Inhalte zu verwalten und die Performance auf ihrer Plattform zu verfolgen.

G2 investiert weiterhin in “qualitativ hochwertige Streaming-Inhalte”, sowohl von seinen professionellen Spielern als auch von Content Creators und Streamcoi wird dabei eine wichtige Rolle einnehmen.


Laut einer Pressemitteilung generiert G2 bereits über 10 Mio. Viewerstunden pro Monat durch seine Streamer. Sie hoffen, dass diese Zahl durch diesen neuen Vertrag weiter wächst. Streamcoi und G2 werden zusammenarbeiten, um genaue Statistiken zu ermitteln und die Ergebnisse in Echtzeit zu überwachen und es den zuständigen Mitarbeitern leicht zu machen, auf Team-Assets, Design-Dateien und Partner-Inhalte zuzugreifen.

G2 Esports ist die Heimat einiger der bekanntesten Partnerschaften der Branche. Sie halten aktiv Deals mit großen Marken wie BMW, adidas, Red Bull und Domino’s Pizza.

“G2 hat uns fast von Anfang an begleitet und die offizielle Partnerschaft ist definitiv einer der Höhepunkte in der Geschichte von Streamcoi”, so Streamcoi Brand Manager Jakub Janaszek. “Eine so große Organisation, ihre Partnerschaften und dutzende der beliebtesten Streamer zu unterstützen, ist nicht nur ein Vergnügen, sondern auch eine große Herausforderung. Nichts gibt einem mehr Befriedigung als wenn das, was man schafft, funktioniert. Wir haben viele großartige Projekte hinter uns, aber noch mehr vor uns. Teams, die jetzt nicht auf Automatisierung setzen, werden in der Zukunft ein großes Problem haben, diese zu ertragen.

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts