GAMEVENTION 2022 kommt nach Neumünster

Schleswig-Holsteins Landschaft für Sport- und Entertainment-Veranstaltungen bekommt außergewöhnlichen Zuwachs: Vom 01. bis zum 03. Juli 2022 findet in den Holstenhallen Neumünster auf knapp 85.000 Quadratmetern die GAMEVENTION 2022 statt.

Das Festival hat bereits 2019 in Hamburg bewiesen, wie attraktiv die Mischung aus E-Sport, Bühnenprogramm, Cosplay-Parade und Contests, sowie Workshops und Ausstellungen rund um das Thema Games ist. Bereits damals kamen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher, um zu spielen, mitzumachen und zuzuschauen. Diese Marke wollen die Veranstalter nun deutlich übertreffen.

Schleswig-Holsteins Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus, Dr. Bernd Buchholz freut sich, das Festival GAMEVENTION nach Schleswig-Holstein zu holen: „Das Festival bietet eine Schnittstelle für die Wirtschaftsthemen Digitalisierung, Kreativwirtschaft, Innovation, Ausbildung und Technik. Gaming ist ein oft unterschätzter Innovationstreiber in der Digitalisierung – entsprechend stolz sind wir darauf, dieses Festival für unser Bundesland zu gewinnen.“ Die Kombination aus Gaming, E-Sport, Culture und Musik gebe vor allem der jungen Zielgruppe Impulse. „Und nicht zuletzt aus touristischer Sicht, ist das Festival für den echten Norden sehr wertvoll“, so der Minister.

Kristina Herbst, Staatssekretärin im schleswig-holsteinischen Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung, das auch für den Sport und E-Sport zuständig ist, unterstützt ebenfalls die neue Veranstaltung in den Holstenhallen: „Wir begrüßen die GAMEVENTION ganz herzlich bei uns in Schleswig-Holstein. Für unser Land ist das eine große Bereicherung in den Segmenten Gaming, Culture und eSports. Damit bieten wir allen aktiven Marktteilnehmerinnen und -teilnehmern eine perfekte Plattform, um vor allem auch die junge Generation zu erreichen und sich für sie einzusetzen. Mit dem ersten offiziellen Landeszentrum für E-Sport und Digitalisierung Deutschlands in Kiel und den von uns geförderten E-Sport-Sparten in den Vereinen sind wir bei dem Thema ganz vorne dabei. Dass die GAMEVENTION nun zu uns nach Schleswig-Holstein kommt, belegt einmal mehr unsere Innovationskraft und die bei uns gebotenen Zukunftsperspektiven in diesem Bereich.“

„Unsere Mischung aus E-Sport- und Games-Event hat bereits 2019 sowohl unser Publikum als auch alle Mitwirkenden und Aussteller begeistert. Die Jahre der Corona-Pause haben wir genutzt, um ein neues ‚Multiversum‘ für unsere Besucher zu erschaffen: eine neue Location, zwölf Mal mehr Fläche und noch mehr Themen und Angebote sind die besten Voraussetzungen, um ein großes Publikum zu erreichen“, sagt Oliver Welling, Gründer und Inhaber der veranstaltenden WeLoveEsports GmbH.

Ausschlaggebend für den Umzug der GAMEVENTION von Hamburg nach Schleswig-Holstein sind laut Welling die hervorragenden Voraussetzungen im nördlichsten Bundesland für dieses Großevent. „Man hat uns hier mit offenen Armen empfangen. Es freut mich sehr, dass sowohl Politik als auch Wirtschaft und die Community uns tatkräftig unterstützen und in unserer Veranstaltung eine Bereicherung für das Land sehen“, unterstreicht Welling.

Die Holstenhallen bieten mit ihrer zentralen Lage, ihrem weitläufigen Gelände und der Mischung aus Hallen- und Freiluftflächen einzigartige Möglichkeiten für die vielfältigen Aktivitäten während der drei Veranstaltungstage zu Beginn der Sommerferien in Schleswig-Holstein.

Formate & Programm:

Das bunte Programm bietet viele Events rund um Gaming und E-Sport, darunter Turniere, Showmatches und Beat the Pros mit namhaften E-Sport Teams. Ebenso präsentieren sich verschiedene E-Sport-Verbände, das Landeszentrum für E-Sport und Digitalisierung (LEZ.SH), die Liga.sh, der E-Sport Nord e.V. und viele weitere Vereine.

Unter dem Motto „Cosplay und Culture“ werden zahlreiche Performances und Kostümwettbewerbe mit vielen Cosplayern und Kleinkünstler geboten. Künstlerische und phantasievolle Kopien von berühmten Film-, oder Games-Figuren sind eine besondere Bereicherung machen die GAMEVENTION zu einem bunten Festival.

Das Musik-Lineup bietet drei Tage ein abwechslungsreiches Entertainment mit verschiedensten Musikrichtungen. Auf der Bühne stehen: Schandmaul, Faun, The Sultan, Batteries of Rock, Gun calles Britney, Execute, Abwärts, Ripe & Ruin, Mythemia, Vogelfrey, I-Fire, Mr. Misery, 5th Avenue und weitere. Zudem präsentieren die Veranstalter die Austragung des „Wacken Metal Battle Nordfinales“.

In enger Kooperation mit dem Land Schleswig-Holstein zeigen Universitäten aktuelle Studentenprojekte und bieten Raum für öffentliche Institutionen wie Polizei, Feuerwehr, THW und Handelskammern des Landes. Im Außenbereich finden sich zusätzlich Auto-Tuner, Show-Cars und Cosplay-Fahrzeuge.

Der Ticketshop auf www.gamevention.de ist bereits eröffnet. Die Ticketpreise liegen am Freitag und Sonntag bei 39 Euro, Samstag bei 49 Euro und das Drei-Tages-Ticket kostet 99 Euro. Mit jedem Ticket haben die Besucherinnen und Besucher Zugang zu allen Bereichen.

Total
2
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts