Guild Esports kooperiert mit Difference Makers für Fortnite-Turnier

Die britische Esports-Organisation Guild Esports ist eine Partnerschaft mit Difference Makers eingegangen, einer Initiative der Institution of Engineering and Technology (IET).

Laut der Pressemitteilung zielt die Partnerschaft darauf ab, MINT-Bildungskonzepte (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) und Nachhaltigkeit durch wettbewerbsorientierte Spiele zu fördern.

Als Ergebnis der Vereinbarung werden IET und Guild Esports ein Fortnite-Turnier mit einer einzigartigen Aktivierung organisieren – für jeden Baum, der während des Turniers im Spiel gefällt wird, pflanzen die Difference Makers einen Baum im echten Leben.

Danielle George, IET-Präsidentin, kommentierte: “Die zukünftigen Wissenschaftler, Techniker und Ingenieure, die eines Tages die Welt retten könnten, sind wahrscheinlich schon heute zu finden – vor ihren Konsolen. Wir sind stolz darauf, das weltweit erste Fortnite-Turnier zu veranstalten, bei dem die Spieler nicht nur um den Sieg kämpfen, sondern auch darum, einen positiven Einfluss auf die Welt um sie herum zu haben. Die Partnerschaft mit Guild war die ideale Wahl für diese Initiative, da sie über Erfahrung im Bereich Esports und nachhaltige Initiativen innerhalb der Organisation verfügen.”

Darüber hinaus wird der geschätzte Kohlenstoff-Fußabdruck des Events kompensiert, um eine Netto-Null-Umweltbelastung zu gewährleisten, heißt es in der Pressemitteilung.

Bei dem Turnier, das am 27. August beginnt, treten die Fortnite-Spieler und Content Creators von Guild Esports gegen die Studenten der Guild Academy an.

Um das junge Publikum zu inspirieren, werden die Teilnehmer über übertragbare Fähigkeiten sprechen und darüber, wie die Liebe zum Gaming ein Tor in die Welt der MINT-Fächer sein kann.

Zu den teilnehmenden Mitgliedern von Guild Esports gehören die professionellen Fortnite-Spieler Henrik “Hen” Mclean und Anas “Anas” El-Abd sowie die Content Creator Georgina “Gee Nelly” Rose Nelson und Thomas “TN25” Ngegba.

Michelle Tierney, Guild’s Director of Partnerships, erklärte: “Durch die Zusammenarbeit mit Difference Makers stellen wir sicher, dass die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt dieses Turniers steht. Difference Makers demonstriert nicht nur, dass Gaming grün sein kann, sondern zeigt uns auch, dass die Visionäre der Welt an unerwarteten Orten zu finden sind. Als eSports-Organisation, deren Miteigentümer David Beckham ist, wissen wir um die Bedeutung einer Akademiestruktur und den pädagogischen Nutzen für junge Menschen in ihrer Entwicklung. Wir sind stolz darauf, der nächsten Generation das Wissen zu vermitteln, wie wichtig Nachhaltigkeit für unsere Zukunft ist.”

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts