Guild eSports schließt Partnerschaft mit WePlay

Guild eSports hat die Digitalmarketing-Agentur WePlay damit beauftragt, ehrgeizige Wachstumsziele für die eigenen sozialen Kanäle, das Merchandise-Sortiment und die Aktivierungen der kommerziellen Partner zu erreichen.

Der Vertrag signalisiert die Expansion von WePlay in die Welt des eSports. WePlay bringt eine Fülle von Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit einigen der bekanntesten Sportmarken und Rechteinhabern mit, darunter FIFA, UFC, LaLiga, Paris Saint-Germain und AC Milan.

Im Rahmen der Partnerschaft übernimmt WePlay die Verantwortung für die Erhöhung der Reichweite und Durchdringung von Guild in den Zielmärkten sowie für die Optimierung des Content-Engagements auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.

Darüber hinaus wird die Agentur zusätzliche Einnahmen durch die Monetarisierung des Publikums, die Aktivierung von Guilds mehrjährigen Partnerschaften, das E-Commerce-Angebot und Markeninhalte generieren.

Luke Donovan-King, Vice President Marketing bei Guild Esports, sagte: “Guild ist stolz darauf, mit WePlay zusammenzuarbeiten, um unsere Performance-Marketing-Strategie auf der ganzen Welt umzusetzen. Als Experten auf ihrem Gebiet wussten wir, dass sie der perfekte Partner für uns sein würden und ihre leistungsbasierte Philosophie ist etwas, das wir als einen starken Wert für alles, was wir bei Guild tun, betrachten.”

Luca Massaro, CEO und Gründer von WePlay, fügte hinzu: “Guild erobert die Welt des Esports im Sturm mit einer mutigen und ehrgeizigen Strategie, um eine neue Generation von Fans zu begeistern. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Guild und werden unsere umfassende Expertise im Bereich der digitalen Medien im Sport einsetzen, um sie beim Erreichen ihrer Wachstumsziele zu unterstützen.”

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts