Jesse Lingard steigt mit eigenem Team in den eSports ein

Ubisoft UK gab gestern die Übernahme von Audacity Esports, einem Rainbow Six Siege-Team in den UK and Ireland Nationals, durch den Fußballspieler Jesse Lingard von Manchester United bekannt.

Da das Team derzeit als Team JLE bekannt ist, hatten viele bereits spekuliert, dass die Initialen für “Jesse Lingard Esports” stehen, als der Fußballer vor zwei Tagen ein Engagement in der britischen Rainbow Six Siege-Szene angedeutet hatte.

Nun wird das Team JLE unter seinem neuen Namen JLINGZ esports auftreten und in der nächsten Saison in der UK and Ireland Nationals (UKIN) Second Division spielen, während es gleichzeitig die Qualifikation für die European Challenger League 2022 anstrebt.

“Meine Marke JLINGZ wächst schon seit einigen Jahren, aber nun endlich in den Esport einzusteigen und meine eigenen Teams zu JLINGZ hinzuzufügen, ist unglaublich. Esports hat für mich alles, es ist rasant und wettbewerbsorientiert, die Community ist fantastisch und es war toll, auch die Unterstützung von Ubisoft auf dieser Reise zu haben. Man darf gespannt sein, denn JLINGZ eSports ist auf dem besten Weg”, so Lingard in der offiziellen Mitteilung von Ubisoft UK.

Auch Ubisoft UK äußerte sich positiv über die Übernahme, wobei Esports Marketing Manager Will Attwood “begeistert ist, Jesse an Bord zu haben”. Attwood sagte weiter, “dass es ein Beweis für die anhaltende Popularität des Spiels in der lokalen Esports-Community ist, jemanden so bekannten und respektierten wie Jesse Lingard an Bord zu haben.”

Audacity Esports hatte in diesem Jahr an der Saison 2 der UKIN First Division teilgenommen, wo es nach einem vierten Platz in der regulären Saison in den Playoffs den fünften Platz belegte. In der dritten Saison wurde das Team in Team JLE umbenannt und rutschte mit nur drei Punkten auf den letzten Platz ab, verpasste die Playoffs und stieg in die zweite Liga ab.

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts