Navi steigt mit neuem Roster in VALORANT ein

Navi steigt mit einem neuen Roster in VALORANT ein und infolge dessen den ersten Spieler, den 17-jährigen Kirill “Cloud” Nekhozhin, vorgestellt.

Cloud tritt seit 2021 in der Profi-Szene an und hat bereits rund 5.000 Dollar Preisgeld gewonnen. Kirill hat bereits zweimal das VCT 2021: CIS Challengers gewonnen. Clouds größter Erfolg ist jedoch ein 3. und 4. Platz beim VCT 2021: CIS Stage 1 Masters.

Gemeinsam mit Cloud will man den Kader weiter ausbauen. Obwohl man bereits eine Liste mit potentiellen Kandidaten hat, kann man sich weiterhin für ein Try-Out bei NAVI bewerben. Wenn man bereits in den Divisionen Challengers oder VCT Masters teilgenommen hat, soll und kann man Navi unter info@navi.gg kontaktieren.

Aleksey “xaoc” Kucherov, COO NAVI: “VALORANT hat sich seit seinem Release stark entwickelt. Obwohl sich die Disziplin in der GUS noch in einem frühen Stadium befindet, sieht es vielversprechend aus. Deshalb wollen wir das Spiel in unserer Region entwickeln. Unser Ziel ist es, so viele hochkarätige Spieler wie möglich zu den Weltmeisterschaften zu bringen. Wir freuen uns, Cloud als unseren ersten VALORANT-Spieler ankündigen zu können. Zusammen werden wir ein Lineup bilden, das es wert ist, angefeuert zu werden. In den nächsten 1-2 Monaten werden wir Tryouts mit verschiedenen Spielern durchführen und die Ergebnisse der VCT-Qualifikationsturniere beobachten, danach werden wir den endgültigen Kader ausarbeiten.”

Kirill “cloud” Nekhozhin: “Ich fühle mich geehrt, ein Teil von NAVI zu sein und bin unglaublich glücklich, diese Chance zu bekommen! Ich bin bereit jetzt noch härter zu arbeiten. Ich weiß, dass viele Fans mich von ganzem Herzen anfeuern werden und ich möchte gerne etwas zurückgeben. Ich habe die Chance bekommen, zu beweisen, dass ich nicht ohne Grund ein VALORANT-Spieler bin. Ich werde mein absolut Bestes geben. Außerdem möchte ich mich bei Alexei und Vlad bedanken. Ohne sie wäre das alles nicht möglich gewesen!”

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts