PENTA 1860 LoL-Team sichert sich 1. Platz der Prime League Pro Division

Es war ein Triumphzug, mit dem niemand so wirklich gerechnet hatte. 13 Siege, darunter zwei Serien mit je 5 Siegen am Stück und sensationelle Auftritte gegen mousesports (Grand Final Winner 2020) oder “EU Masters”-Teilnehmer FC Schalke 04 Evolution. Am Ende steht die erfolgreichste Saison in der Geschichte von PENTA 1860 zu Buche.

Rückblick: Dabei spielte man im Winter 2020 noch eine Liga tiefer, setzte sich in der 1. Division souverän durch und konnte auch die Playoffs für sich entscheiden. Der Aufstieg war ein großer Schritt, denn die Gegner hießen fortan Berlin International Gaming, SK Gaming oder Unicorns of Love. In der Saisonpause verstärkte man sich – holte Daniel “Scarface” Aitbelkacem von ad hoc gaming für die Toplane und nahm mit Leon “Leon” Anton & Johannes “Funk3y” Werner die Botlane von MTW Gaming unter Vertrag. Im Frühling konnte PENTA 1860 erste Erfolge in der Pro Division feiern – Ergebnis war ein guter 7. Platz. Doch damit gab sich das Team um Headcoach Ludovic “LUD0” Callier nicht zufrieden.

Der erfolgreiche Angriff auf die deutsche League of Legends-Spitze ist nicht zuletzt der tollen Teammentalität zu verdanken. Geformt hat diese sich vor allem im E-Sport-Leistungszentrum von PENTA, in dem das Team nicht nur zusammen den Alltag bestreitet und gemeinsam die Freizeit verbringt, sondern vor allem täglich an Strategie, Taktik und individuellem Können arbeitet.

Nach 18 Spieltagen kann die Kollaboration zwischen der Berliner E-Sport Organisation PENTA Sports und dem Fußballverein TSV 1860 München nun endlich die ersten großen Früchte der harten Arbeit ernten. Doch noch steht ein Spiel auf dem Weg zum Liga-Titel und 320 Meisterschaftspunkten aus: Am 8. August steigt das Finale der Playoffs – hier entscheidet sich, ob PENTA auch die Sommer-Meisterschaft nach Berlin holen kann. Der Gegner wird ab dem 27.07. unter den Plätzen 2-6 ausgespielt. Beim heutigen Halbfinale stehen sich MOUZ und BIG gegenüber – der Gewinner dieser Begegnung ist der zweite Finalteilnehmer.

Neben dem 1. Platz in der Liga sicherte man sich zudem bereits am vorletzten Spieltag mit einem Sieg über “Schalke 04 Evolution” die Qualifikation für die “EU MASTERS”. Das heißt, ab Mitte August kann PENTA 1860 auch auf europäischer Bühne zeigen, was sie drauf haben.

Alle Details in der Übersicht

PENTA 1860…
● …beendet die reguläre Saison der Prime League Pro Division auf dem 1. Platz

○ 13 Siege, 5 Niederlagen (zwei Siegesserien mit je 5 Spielen)
○ erfolgreichste Saison des Teams (PENTA 1860)

● …spielt am 8. August um den Gewinn der Sommer-Saison

○ Bei einem Sieg winken 320 Meisterschaftspunkte und die Sommer-Meisterschaft
○ Gegner ist mousesports oder Berlin International Gaming

● …qualifizierte sich am vorletzten Spieltag für die EU Masters (Wettbewerb aller Gewinner europäischer Ligen mit Gruppenphase und Endrunde)

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts