Prime League Sommer 2021 – Infos, Tabellenstand & Favoriten

In der deutschen League of Legends– Liga, der Prime League, ist die Sommersaison an der Mitte angekommen und jedes der zehn Teams traf bisher einmal auf alle Ligakonkurrenten. Welche Teams haben überrascht, wer strauchelt und vor Allem: Wer erreicht die Playoffs der Prime League Sommersaison 2021?

Mein Hauptaugenmerk liegt auf unseren Top-Teams mouz, BIG und Schalke, aber zum Beispiel auch auf PENTA und GamerLegion, die gut eingespielt sind und im Sommer angreifen könnten. – Niklot “Tolkin” Stüber

 

BiG noch immer erstklassig!

Im Spring 2021 übernahm BiG die Herrschaft über die DACH-Region und stieß Mousesports durch einen 3:1 Sieg im Finale vom Thron. Auch der Sommer gehört bisher den Berlinern, denn BiG steht mit 8:1 Siegen ganz oben in der Tabelle und darf als Titelfavorit gehandelt werden.

Obwohl der Titelverteidiger mit „SLT“ und „Karim kt“ zwei Leistungsträger verloren hat, funktionierte die Truppe vom Startpunkt weg wie eine geölte Maschine. Erst am vergangenen Spieltag erlitt BiG nach einer Serie von 7 Siegen die erste Pleite gegen Gamer Legion.

Seit Jahren ist GL eines der Topteams in der Prime League, wartet aber noch auf den ersten Titel. Mit dem ehemaligen G2-Spieler „Hjarnan“ marschierte das Gespann bereits ins Finale der EU Masters (Sommer 2020), unterlag aber AGO Rogue mit 0:3. Im Jahr 2021 sucht die Truppe nach der Topform und startete nach dem schwachen Spring (5. Platz) vielversprechend in den Sommer. Die Verpflichtung von „Noxiak“ als Head Coach scheint dem aktuellen Tabellendritten gut getan zu haben. Der hart erkämpfte Sieg über BiG zeigt die aktuelle Stärke von Gamer Legion und das Ziel: “Prime League Champion” ist im Sommer 2021 möglich.

Wir sind nicht nur durch die Drafts besser geworden, sondern auch In-Game. Noxiak hat unseren chaotischen Playstyle ein bisschen unter Kontrolle gebracht. Wir spielen jetzt eher vorsichtiger und nicht mehr so von wegen: “Wir finden den Gegner und engagen ohne wirklichen Grund.” Wir spielen jetzt wirklich kontrolliert. Und das macht uns stärker. – GL Phones

Schwächelnde Mäuse und Hornlose Unicorns

Anders ergeht es bisher den Unicorns of Love und Mousesports. Beide Teams erreichten in den vergangenen Saisons stets die Playoffs und straucheln im Prime League Sommer 2021. Mit 5:4 Siegen ist für Mousesports zwar Nichts verloren, aber furchteinflößend präsentiert sich der Tabellensechste nicht. Der Verlust von „LIDER“ und die Sperre von “Gadget” in den ersten beiden Partien scheint den Vizemeister deutlich geschwächt zu haben. Allerdings scheint die Talfahrt überstanden zu sein, denn Mouz durfte nach drei Pleiten in Serie letzte Woche endlich wieder jubeln und schlug ESG und Unicorns of Love SE. Für die Einhörner sieht es düster aus. Beinahe hätte die Truppe die erste Saisonhälfte ohne Sieg abgeschlossen, bezwang aber im letzten Match der Hinrunde Schalke Evolution, die ebenfalls nur einen einzigen Sieg auf dem Konto haben. Knapp davor befinden sich Euronics (2:7) und das neue Team WAVE (3:6), die zuvor unter dem Namen ad hoc Gaming bekannt waren.

Penta & E Wie Einfach überraschen im Sommer!

Als Erfolgsgeschichte kann das Projekt Penta 1860 bezeichnet werden. Mit einer märchenhaften Playoff-Performance schafften die Löwen den Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse. Im Spring zeigte Penta gute Ansätze, verpassten jedoch knapp die Playoffs. Über die Saisonpause trainierten die fünf Spieler ununterbrochen und mit Neuzugang „Scarface“ auf der Toplane gingen die Sechzger ambitioniert in die Sommersaison. Bisher überzeugt das Gespann auf ganzer Linie. Mit nur zwei Niederlagen ist 1860 der dichteste Verfolger des Tabellenführers. Mit vier Siegen in Serie hat Penta zudem eine Siegessträhne.

Nur ein Team steht in Sachen Form-Hoch vor den Löwen: E Wie Einfach E-Sports. Angeführt vom Veteranen „Rocklho“ kletterte EWI ganz einfach in die oberen Ränge und ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Zu diesen Siegen zählt auch der Triumph über Gamer Legion im letzten Hinrundenspiel, die zuvor BiG schlagen konnten. Somit sind Penta 1860 und E Wie Einfach im Sommer 2021 definitiv Playoff-Anwärter und sollte die Leistungskurve weiter nach oben zeigen sogar Titelaspiranten.

Auf Twitch & Youtube wird die Prime League im gleichnamigen Kanal übertragen. Jeweils zwei Spieltage am Dienstag und Donnerstag werden pro Woche gespielt. Bereits am 29.06.21 ab 18:00 Uhr beginnt die Rückrunde der Prime League. Das Topspiel des Tages bestreiten zweifelsohne Gamer Legion und Penta 1860. Beide Teams sind in bestechender Form und möchten den Tabellenführer BiG vom Thron stürzen. Für den Titelverteidiger steht am Donnerstag um 20 Uhr mit dem Überraschungsteam E Wie Einfach, die ihre Siegesserie ausbauen möchten, eine schwere Aufgabe an.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts