Pringles erweitert ihre League of Legends-Partnerschaft in der Dutch League

Pringles wurde als Sponsor für die Spring Split der League of Legends Dutch League von Riot Games bekannt gegeben.

Das Unternehmen der Kellogg Company ist bereits Partner der größeren League of Legends-Europameisterschaft von Riot und in der Vergangenheit an mehreren Esport-Partnerschaften beteiligt.

Riot Games gab keine weiteren Details zum Sponsoring der niederländischen Liga bekannt. Die niederländische Liga twitterte jedoch, dass in den kommenden Tagen “etwas Besonderes” eintreffen wird.

Anfang dieses Jahres starteten Pringles und die LEC eine groß angelegte Aktion, bei der die Snackmarke thematische Dosen mit Chips herausbrachten, die Codes für den Zugriff auf exklusive Inhalte im Spiel enthielten. 

Pringles hat zudem kürzlich einen Vertrag mit der Organisation G2 Esports unterzeichnet, um der Präsentationspartner für die Talentscouting-Videoserie “Making the Squad” zu sein und sponsert außerdem ESL-Veranstaltungen in Deutschland, Polen und den nordischen Ländern. Zuvor hatte die Marke auch ein DreamHack-Event gesponsert, bevor DreamHack und ESL unter dem Dach von ESL Gaming fusionierten.

Die niederländische Liga beginnt ihre Saison 2021 am 12. Januar. Sechs Teams kämpfen um einen Anteil am Preispool von 25.000 Euro. OMEN by HP ist derzeit der einzige andere Sponsor, der auf der Website der Dutch League aufgeführt ist.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts