PUBG eSports Roadmap 2022 enthüllt

PUBG Esports wird sich im neuen Jahr 2022 mit globalen Teams und Spielern weiterentwickeln, um PUBG Esports einzigartige Unterhaltung zu bieten.

Das Jahr 2021 begann mit einem Paukenschlag, mit der ersten LAN seit der Pandemie – der PGI.S, zwei PUBG ContinentalSeries und der PUBG Global Championship 2021.

Insgesamt kämpften 90 Teams aus der ganzen Welt um den Weg zur Meisterschaft und es wurden Preisgelder im Wert von insgesamt 15.000.000 Dollar vergeben, von denen 7.000.000 Dollar von den Fans über Crowdfunding beigesteuert wurden.

Der gekrönte Champion der PGC 2021 wurde mit einem Preisgeld von insgesamt 1,4 Millionen Dollar belohnt. Zusätzlich wurden sie als weltbestes PUBG-Esports-Team geehrt und auch mit einem speziellen Championship-Skin zur Erinnerung an den Sieg.

2022 PUBG ESPORTS

Aufbauend auf 2021 plant PUBG Esports für 2022 die Ausrichtung von insgesamt vier globalen Turnieren.

PUBG CONTINENTAL SERIES

Die PCS wird auch 2022 wieder stattfinden! 2022 wird die PCS6 im April und die PCS7 im September stattfinden. Genau wie in den Jahren 2020 und 2021 wird jede Region ihre eigene regionale Online-Meisterschaft ausrichten, bei der es um PGC-Punkte geht.

RÜCKKEHR DES PUBG NATIONS CUP

Nach einer zweijährigen Unterbrechung werden die Spieler im Juni wieder um nationale Titel kämpfen. Dieses einzigartige Format hat sich als Favorit erwiesen, sowohl bei den Fans als auch bei den Entwicklern und hat für einige der spannendsten Momente in der Geschichte von PUBG Esports gesorgt. Nähere Details zu den Cups sollen schon bald folgen.

PGC UND 2022 CHAMPIONS!

Das Jahr 2022 wird genauso abgeschlossen wie das Jahr 2021 – mit der Krönung des besten PUBG-Teams der Welt bei der PUBG Global Championship! Die PGC 2021 wurde von NewHappy gewonnen und bot einen Preispool von mehr als 4,3 Millionen US-Dollar.

REGIONALE THIRD PARTY

Regionale Teams werden ihre Ökosysteme mit Third Party- und Grassroots-Events das ganze Jahr über weiterentwickeln.

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts