RBLZ Gaming verlängert mit all seinen Spielern

Pünktlich zum Release von FIFA 22 kann man bei RBLZ Gaming  die Vertragsverlängerung mit dem gesamten eSports-Team um ein weiteres Jahr bis 2022 bekanntgeben.

Weekend League Rekordhalter Anders Vejrgang bleibt ebenfalls und kann ab 2022 offiziell für RBLZ Gaming an den Turnieren teilnehmen. Auch Lena Güldenpfennig – erste Spielerin der Virtual Bundesliga und gleichzeitig für die RBL-Frauen am Ball – gehört auch zur neuen Spielzeit zu den RBLZ. Angeführt wird das Team weiterhin von Kapitän Richard „RBLZ Gaucho“ Hormes und Coach Daniel „Fehrminator“ Fehr.

Für die RBLZ startet die VBL-Saison offiziell am 10. November. Alle Spiele könnt ihr live auf dem Twitch-Kanal verfolgen.

Total
1
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts