Singapur ist Austragungsort der ersten Global Esports Games

Die jährlich im Dezember stattfindenden Global Esports Games sollen eSports, virtuellen Sport, Musik und Unterhaltung zusammenbringen.

Die GEF – die im Dezember 2019 gegründet wurde – will die Global Esports Games zu ihrem Flaggschiff-Event machen.

“Die Global Esports Games haben ein überwältigendes Interesse geweckt”, sagt GEF-Präsident Chris Chan. “Wir haben einen strengen Auswahlprozess durchlaufen. Jetzt beginnt die Arbeit und die Kreativität erst richtig, wenn wir den Esports-Athleten und -Spielern der Welt die Bühne bieten, um zu glänzen.”

Die Veranstaltung in Singapur wird die Eröffnungsausgabe der Spiele sein, die von der GEF erstmals im Oktober 2020 angekündigt wurden und als Konkurrenz zur Weltmeisterschaft der International Esports Federation gesehen werden könnte.

Die GEF hat auch versprochen, eine World Esports Tour zu etablieren, die angeblich “ein Esports-Turnier auf professionellem Niveau sein wird, das das ganze Jahr über in geografisch verschiedenen führenden und aufstrebenden Städten stattfindet”.

Bei den Global Esports Games werden “Teams aus der ganzen Welt an Multi-Titel-Esports-Wettbewerben und aktivem Esport teilnehmen”, so die GEF.

“Die ersten Global Esports Games, die im Dezember dieses Jahres stattfinden werden, bieten die Möglichkeit, eSports der Welt zu präsentieren”, sagte Ng Chong Geng, Präsident der Singapore Esports Association. “Wir sind dankbar, dass wir die Möglichkeit haben, dieses wahrhaft historische Ereignis auszurichten.”

GEF-Chef Paul Foster sagte, dass die Spiele im Einklang mit dem Motto des Dachverbandes “#worldconnected” stehen werden.

“Wir haben den Athleten und Spielern, den unglaublichen Publishern und Entwicklern und der breiten Community zugehört, um eine Plattform für Athleten zu schaffen, die Länder und Territorien repräsentieren, wie in anderen prestigeträchtigen Multisport-Wettbewerben”, sagte Foster.

Die GEFcon, eine globale Convention und das GEFestival, eine “dynamische Feier der inklusiven esports-Kultur”, werden parallel zu den Spielen stattfinden.

Total
19
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts