Twitter geht strategische Partnerschaft mit Emerge Esports ein

Twitter ist eine Partnerschaft mit der Esports-Organisation Emerge Esports eingegangen, um die Interaktion in der Gaming-Community zu fördern.

“Wir glauben, dass unsere kombinierte Expertise einen konstanten Dialog innerhalb der regionalen eSports-Szene zwischen Fans, professionellen Spielern und Marken vorantreiben wird, um das Gaming-Ökosystem in Singapur auf eine Stufe mit den globalen Pendants zu stellen”, sagte Roy Kek, Chief Executive Officer und Gründer von Emerge Esports. “Die Zusammenarbeit wird nicht nur die Qualität der produzierten Inhalte steigern, sondern auch den Erstellern von Inhalten den richtigen Kanal bieten, um ihre Ideen zu veröffentlichen und größere Chancen zu ergreifen.”

Talente, die bei Emerge unter Vertrag genommen werden, haben Zugang zu exklusiven Funktionen, um Premium-Videoinhalte für ihre Gaming-Fans zu produzieren. Dazu gehören #OnlyOnTwitter-Tools wie die Q&A-Anwendung und Livestreaming-Optionen. Die Ersteller von Inhalten können sich außerdem zusätzliche Einnahmen durch das Amplify-Programm und das Media Studio von Twitter sichern, mit denen sie exklusive Inhalte für ein größeres Publikum entwickeln können.

Maurizio Barbieri, Twitter’s Head of Sports and Gaming Partnerships, SEA and Greater China, fügte hinzu: “Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Emerge. Die Partnerschaft spiegelt nicht nur unser Engagement wider, die wachsende eSports-Community in Singapur zu unterstützen, sondern bietet Gamern auch die Möglichkeit, eSports-Inhalte auf Twitter in Singapur und auf der ganzen Welt zu präsentieren und zu feiern. Durch diese Partnerschaft wollen wir die Position von Twitter als soziale Plattform für die neuesten Updates in der Gaming-Welt stärken und Gamer erreichen, wo auch immer sie sind.”

Total
4
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts