Wolves E-Academy bekommt zwei neue FIFA 21 Talente

Lukas „LukasOfficial11“ Wolff und Khalid „Kahlidgrl03“ Gürel gehören ab sofort zur Wolves E-Academy by CosmosDirekt.

Die Wölfe haben gemeinsam mit ihrem Partner CosmosDirekt zwei neue Talente für die Wolves E-Academy gefunden: Lukas „LukasOfficial11“ Wolff und Khalid „Kahlidgrl03“ Gürel werden künftig Teil der Nachwuchsschmiede der Wölfe sein. Der 17-jährige Wolff und der 18-jährige Gürel setzten sich im Auswahlprozess der Wolves E-Academy gegen mehr als tausend Konkurrenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durch und werden künftig den VfL auf virtueller Bühne vertreten.

„Ich bin sehr stolz, nun zu einem Team wie dem des VfL Wolfsburg zu gehören – das war schon immer mein Traum. Ich will mich in der Wolves E-Academy verbessern und dadurch auch den Sprung zum E-Sportler schaffen“, so Wolff, dessen neuer Teamkollege Gürel ergänzt: „Einerseits ist es eine sehr große Ehre, andererseits bin ich mir auch der Verantwortung bewusst, einen großen Verein wie den VfL auf dem virtuellen Rasen zu vertreten. Mit der E-Academy geht ein Traum für mich in Erfüllung. Ich werde hart und ehrgeizig trainieren, um über die E-Academy der Wölfe ein Top-Spieler zu werden.“

Die beiden neuen VfL-Talente werden künftig ihr Können an der Playstation einbringen. Während Wolff aus Alsdorf bei Aachen stammt und bereits einige Erfahrungen in der Global Series vorweisen kann, kommt Gürel aus Duisburg und konnte ebenfalls mit starken Weekend-League-Ergebnissen sowie Platz 209 in Europa erste sportliche Erfolge feiern. Parallel zur E-Sport-Karriere arbeiten die beiden VfL-Nachwuchskräfte aktuell an ihrem Fachabitur.

Total
0
Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts